SHL-Schwenkbare Doppel-Poliermaschine
Typ DP 1000 ROB

Die SHL Schwenkbare Doppel-Poliermaschine Typ SDP 1000 ROB ist zum Einsatz in Roboter-Polieranlagen konstruiert. Alle für die Maschine erforderlichen elektrischen Elemente sind in einem Schaltschrank untergebracht. Von diesem ausgehend, wird die Maschine über ein SHL-BUS-System mit dem Roboter zu einer funktionellen Einheit verbunden. Aufgebaut auf einem Maschinensockel ist die Bearbeitungseinheit aus der mittigen Stellung stufenlos nach rechts und links schwenkbar. Die Poliermaschine ist mit einer Doppelpolierspindel ausgestattet, zur Aufnahme von 2 Polierscheibensätzen.

Das Nachstellen des Roboterprogramms bei Scheibenabnutzung erfolgt automatisch, wobei die Spindeldrehzahl zum Ausgleich der Poliergeschwindigkeit angehoben wird.

Besondere Konstruktionsmerkmale

  • Zwei über Mikroprozessoren gesteuerte Frequenzumrichter zur stufenlosen Regelung der Spindeldrehzahl
  • Digitale Anzeige der Spindeldrehzahl zur exakten Abstimmung des Geschwindigkeitsniveaus auf den jeweiligen Einsatzbereich
  • Druckgesteuerter Ausgleich der Polierscheibenabnutzung über einen Roboter. Die Anpassung der Spindeldrehzahl bei abnehmendem Scheibendurchmesser erfolgt automatisch über die Robotersteuerung
  • 2 Flüssigpaste-Einrichtungen, leicht zugänglich in die Polierstation eingebaut und steuerungstechnisch mit der Robotersteuerung funktionell verbunden, einschließlich je:
    – eine Hochdruckpastenpistole mit Düse 40° sowie den erforderlichen Steuer-
       und Bedienelementen zur Steuerung der Paste durch das Roboterprogramm
    – eine Nachfahrautomatik, die bei abnehmendem Scheibendurchmesser das Pastengerät automatisch nachsetzt, so dass immer der gleiche Abstand zur Scheibe erhalten bleibt
  • Optional: Auch mit Festpastenversorgung lieferbar
  • Stufenlose, dynamische und einfach zu bedienende Schwenkeinrichtung +/- 90°, dadurch sehr gute Zugänglichkeit bei der Programmerstellung
  • Zwei Schleifscheiben, unabhängig voneinander in der Drehzahl und im Durchmesser, ermöglichen eine optimale Bearbeitung im Einsatz. Daraus resultiert die Möglichkeit, verschiedenartige Produkte zu polieren sowie ein unterschiedlicher Einsatz der Schleifscheiben