Optimierung werkzeug- und werkstückgeführter Polierprozesse
Automatisiertes Polieren von Metalloberflächen und Intrierveredelungen

Die Oberflächenbearbeitung und Oberflächenbehandlung für unterschiedlichste Werkstoffen wie z. B. Metalle und Hölzer ist ohne automatisierte Produktion ein sehr personalintensiver Prozess. Die Fa. SHL spezialisiert sich seit ihren Anfängen mit der Optimierung von werkzeuggeführten und werkstückgeführten Polierprozessen und automatisierten Polierapplikationen. SHL konzipiert und kombiniert selbst entwickelte Poliermaschinen mit Industrierobotern zu Polierrobotern, Roboter-Polierzellen oder komplexen Roboter-Polieranlagen. Die Kompetenz in der Zuführungs- und Greifertechnologie sowie die Herstellung von eigens entwickelten Dreh- und Positioniereinheiten runden das Wissen für die Entwicklung komplett automatisierter Transferstraßen und Fertigungslinien für den Polierprozess ab.